Wie wirkt sich Factoring auf die Bilanz aus?

Worum geht's?
Heutzutage gestaltet es sich schwierig, Kredite von Banken zu erhalten, da diese aufgrund von Basel III strengere Auflagen erfüllen müssen. Besonders für eher kleinere Unternehmen und Start-ups stellt dies eine Herausforderung dar, da Sie nun ein ausreichend positives Bankenrating benötigen, um die Chancen auf einen Kredit zu erhöhen. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Factoring hier Abhilfe schaffen und Ihre Ratingnote sowie Ihre Bonität sichtbar steigern kann.

Wie wirkt sich Factoring auf meine Bilanz aus? 

Bei der Frage nach einem Kredit ist die Eigenkapitalquote Ihres Unternehmens von zentraler Bedeutung. Diese kann mit Hilfe von Factoring erhöht werden: Beim Factoring verkaufen Sie Ihre offenen Forderungen an ein Factoringunternehmen. Da das Eigentum der Forderung durch die Veräußerung auf das Factoringunternehmen übergeht und Forderungen grundsätzlich vom wirtschaftlichen Eigentümer bilanziert werden müssen, verlassen die Forderungen Ihre Bilanz. Da Sie Ihre Forderungen beim Factor eingereicht haben, erhalten Sie im Zuge des Aktivtauschs Barmittel von Ihrem Factoringpartner. Diese erscheinen nun statt der Forderungen in Ihrer Bilanz.

Die verfügbaren Barmittel können Sie nutzen, um Verbindlichkeiten zu begleichen. Dadurch verringert sich das Fremdkapital auf der Passiv-Seite und Ihre Eigenkapitalquote erhöht sich automatisch. Während dieses Prozesses verkürzt sich Ihre gesamte Bilanz.

Die Bilanzverkürzung und die erhöhte Eigenkapitalquote sorgen letztendlich für ein besseres Bankenrating, das einmal pro Jahr angepasst wird. Es dient als wichtige Kennzahl in der Bewertung Ihres Unternehmens – nicht nur für Banken, sondern auch für Ihre Kunden und Lieferanten, die die wirtschaftliche Lage Ihres Unternehmens anhand des Ratings besser einschätzen können. Am Bilanzstichtag werden nur die Forderungen einbezogen, die zuvor verkauft wurden – am meisten profitieren Sie also von einem kontinuierlichen Forderungsverkauf.

Beispielrechnung 

Anhand von folgendem Beispiel lässt sich eine solche Bilanzverkürzung besser nachvollziehen:

Herr Fuchs hat zuvor eine Maschine für 55.000 Euro erworben, aber mangels Liquidität (nur 5.000 Euro Kassenbestand / Bankguthaben im Umlaufvermögen) kann die Verbindlichkeit nicht beglichen werden. Bisher beträgt die Eigenkapitalquote von Herrn Fuchs‘ Unternehmen 35 Prozent (100.000 Euro / 285.000 Euro).

Vorher 

Um seine Verbindlichkeiten rechtzeitig begleichen zu können, beauftragt Herr Fuchs Wolf Factoring und verkauft seine eigenen, noch offenen Forderungen in Höhe von 55.000 Euro an das Unternehmen.

Nach dem Erhalt des Geldes / Aktivtausch 

Die Forderungen sind nun aus der Bilanz von Herrn Fuchs verschwunden, da Wolf Factoring der wirtschaftliche Eigentümer der Forderungen geworden ist und diese nun bilanzieren muss. Stattdessen erhält Herr Fuchs im Zuge des Aktivtauschs innerhalb von kürzester Zeit Barmittel in Höhe von 55.000 Euro von Wolf Factoring, der Kassenbestand erhöht sich somit auf 60.000 Euro.

Danach 

 Mit den neu verfügbaren Barmitteln konnten die Verbindlichkeiten von 55.000 Euro beglichen werden, sodass beim Kassenbestand beziehungsweise beim Bankguthaben sowie bei den Verbindlichkeiten aus Lieferungen und Leistungen jeweils 5.000 Euro verbleiben. Die Bilanz hat sich somit insgesamt verkürzt, die Summe beträgt nun statt 285.000 Euro auf beiden Seiten 230.000 Euro. Die Eigenkapitalquote von Herrn Fuchs‘ Unternehmen ist auf 43 Prozent gestiegen (100.000 Euro / 230.000 Euro), sie hat sich also um 23 Prozent verbessert.

Fazit 

Wir von Wolf Factoring können Ihnen helfen, die Voraussetzungen für preiswerte Kreditkonditionen bei Ihrer Bank zu schaffen. Mit unserem Full-Service-Angebot profitieren Sie zudem nicht nur von einer verbesserten Kreditwürdigkeit, sondern auch von erhöhter Liquidität, Risikoabsicherung und Unterstützung im Forderungsmanagement. So sind Sie gar nicht erst auf einen Kredit angewiesen und können Factoring als alternative Finanzierungsvariante in Betracht ziehen. Kontaktieren Sie uns gerne, um all Ihre Möglichkeiten zu erfahren.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Kontaktieren
Inhaltsverzeichnis

    Wie hilfreich war dieser Beitrag?

    Klicken Sie auf die Sterne, um ihn zu bewerten!

    Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

    Bisher keine Bewertungen

    Nutzungshinweis:

    Die hier bereitgestellten Informationen wurden mit größter Sorgfalt recherchiert. Dennoch können wir keine Gewähr für die Richtigkeit übernehmen. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Daten keine konkrete Handlungsanleitung darstellen, sondern als Erstinformation gedacht sind und eine fachliche und individuelle Beratung nicht ersetzen können.
    Ähnliche Artikel
    Zurück zur Übersicht

    Unser Anspruch:

    Wir nehmen Service persönlich.
    Lösungsorientiertes und maßgeschneidertes Forderungsmanagement für mittelständische Unternehmen – damit Sie flüssig bleiben und sich sorgenfrei auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren können.
    In drei Schritten zum Ziel.
    Erfahren Sie hier, wie einfach der
    Weg zum Factoring ist.
    So werden Sie Partner!
    Passen wir zusammen?
    In zwei Minuten wissen Sie Bescheid.
    Völlig unverbindlich und anonym.
    Factoring-Check starten