Offenes vs. Stilles Factoring – was sind die Unterschiede?

Worum geht's?
Viele Unternehmen haben schon über Factoring als alternative Finanzierungsform nachgedacht, wissen jedoch nicht genau, welche Art von Factoring für ihr Unternehmen am besten geeignet ist. Angesichts der stets steigenden Nachfrage nach Factoring stellen immer mehr Factoringanbieter spezielle Arten von Factoring für Ihre Kunden bereit. In diesem Artikel gehen wir auf die Unterschiede zwischen offenem und stillem Factoring ein und erklären Ihnen, welche Vor- und Nachteile die jeweiligen Arten mit sich bringen.

Offenes Factoring

Offenes Factoring wird von immer mehr Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen als alternative Finanzierungsform genutzt. Beim offenen Factoring wird der Debitor über die Abtretung der Forderungen an den Factor offiziell informiert. Dies geschieht in der Regel durch einen Abtretungsvermerk. Sobald die Forderungen an den Factor abgetreten wurden, zahlen die Debitoren ihre Rechnungen bei Fälligkeit an das Factoringunternehmen.

Auf der Rechnung findet der Debitor deshalb nicht mehr die Bankverbindung des Unternehmens, sondern die des Factoringanbieters.  

Stilles Factoring

Beim stillen Factoring erfährt der Debitor nichts über die Abtretung der Forderungen an den Factor. Die Zahlungen der offenen Forderungen werden vom Debitor auf ein Konto, welches auf den Namen Ihrer Firma läuft, bezahlt. Die Rechnungssumme wird allerdings an das Factoringunternehmen abgetreten. Das stille Factoring wird vorwiegend Unternehmen mit einer bestimmten Größe und Bonität offeriert.

Die Vorteile

Offenes Factoring

  • Es herrscht Transparenz in allen Hinsichten - sei es zwischen Ihrem Unternehmen und dem Factoringpartner, als auch gegenüber Ihren Debitoren
  • Da der Factor das Debitorenmanagement übernimmt, profitieren besonders kleine und mittelständische Unternehmen von der administrativen Entlastung
  • Sie lagern das Mahn- und Inkassowesen aus – dies übernimmt der Factoringpartner in Zukunft für Sie
  • Es werden geringere Gebühren im Vergleich zum stillen Factoring erhoben

Stilles Factoring

  • Die Auslagerung des Rechnungswesens wird gegenüber Ihren Kunden geheim gehalten
  • Es besteht die Möglichkeit, verhängte Abtretungsverbote mit diesem Verfahren zu umgehen
  • Vermeintlicher Schutz vor Vorurteilen gegenüber der Nutzung von Factoring

Die Nachteile

Offenes Factoring

  • Durch den Abtretungsvermerk müssen Ihre Debitoren über das Factoring informiert werden

Stilles Factoring

  • Es herrschen hohe Anforderungen an interessierte Unternehmen, die stilles Factoring nutzen möchten
  • In der Regel ist diese Art mit höheren Gebühren verbunden, da die Factoringgesellschaft ein höheres Risiko eingeht
  • Sie müssen mit einem höheren administrativen Aufwand rechnen, da das Unternehmen sein Debitorenmanagement weiterhin selbst regeln und die Forderungen verwalten muss
  • Diese Art wird meist nur für Unternehmen mit einer gewissen Größe und Bonität angeboten

Sind die Vorurteile gegenüber Factoring gerechtfertigt?

Noch heute befürchten manche Unternehmen, Factoring könne die Beziehung zu ihren Kunden schädigen – infolge des Mythos, dass nur Unternehmen mit finanziellen Schwierigkeiten Factoring nutzen würden. Doch diese Sorgen sind oft unbegründet, denn Factoring gilt längst als anerkannte und immer beliebtere Finanzierungsform für Unternehmen. Viele Kunden kennen bereits die Funktionsweise von Factoring aus dem Alltag, zum Beispiel nach einem Arztbesuch. Sie erhalten meist die Rechnung nicht vom Arzt, sondern von einem Abrechnungszentrum, das die offene Forderung des Arztes mit dem Kunden abrechnet. In diesem Fall erhält der Arzt die Rechnungssumme vom Abrechnungszentrum vorfinanziert – genau wie beim Factoring. Durch Factoring profitieren Sie zum einen von sofortigem Kapital, womit Sie Liquiditätsengpässe in Ihrem Unternehmen vermeiden können. Zum anderen steigert Factoring die Bonität des Unternehmens, was sich positiv auf das Ansehen und die weiteren Geschäftsbeziehungen des Unternehmens auswirken kann.  

Fazit

Wolf Factoring bietet Ihnen offenes Factoring in Form von  Full Service Factoring an. Mit über 25 Jahren Erfahrung und Experten für die verschiedensten Branchen stellen wir Ihnen ein maßgeschneidertes und individuelles Factoringangebot zusammen. Kontaktieren Sie uns gerne, wenn Sie weitere Fragen haben oder direkt ein unverbindliches Angebot einholen möchten. Ihr Team von Wolf Factoring freut sich auf Sie!

Inhaltsverzeichnis

    Haben wir Sie überzeugt?

    Haben wir Ihr Interesse geweckt, Factoring als Finanzierungsalternative zu testen? Dann ist Wolf Factoring der richtige Ansprechpartner für Sie – bei uns profitieren Sie von über 25 Jahren Erfahrung und individueller Kundenbetreuung. Kontaktieren Sie uns gerne!

    Wie hilfreich war dieser Beitrag?

    Klicken Sie auf die Sterne, um ihn zu bewerten!

    Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

    Bisher keine Bewertungen

    Nutzungshinweis:

    Die hier bereitgestellten Informationen wurden mit größter Sorgfalt recherchiert. Dennoch können wir keine Gewähr für die Richtigkeit übernehmen. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Daten keine konkrete Handlungsanleitung darstellen, sondern als Erstinformation gedacht sind und eine fachliche und individuelle Beratung nicht ersetzen können.
    Ähnliche Artikel
    Zurück zur Übersicht

    Unser Anspruch:

    Wir nehmen Service persönlich.
    Lösungsorientiertes und maßgeschneidertes Forderungsmanagement für mittelständische Unternehmen – damit Sie flüssig bleiben und sich sorgenfrei auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren können.
    In drei Schritten zum Ziel.
    Erfahren Sie hier, wie einfach der
    Weg zum Factoring ist.
    So werden Sie Partner!
    Passen wir zusammen?
    In zwei Minuten wissen Sie Bescheid.
    Völlig unverbindlich und anonym.
    Factoring-Check starten