Die sechs größten Irrtümer über Factoring

Worum geht's?
Was denken Sie als erstes, wenn Sie auf das Wort Factoring stoßen? Die Finanzierungsalternative ruft bei einigen immer noch negative Assoziationen hervor. Fakt ist jedoch, dass Factoring immer beliebter wird und von immer mehr Unternehmen in Deutschland genutzt wird. Viele vermeintlichen Nachteile sind inzwischen längst überholt. Wir klären Sie über die sechs größten Irrtümer über Factoring auf.

Sechs Irrtümer über Factoring

1. Factoring wird von Unternehmen eingesetzt, die finanzielle Schwierigkeiten haben.

Einige denken bei Factoring an Unternehmen in Geldnot. Allerdings hilft Factoring nicht nur in der Krise: Dank der Finanzierungsalternative erlangen Unternehmer mehr Komfort, mehr Zeit für ihr Kerngeschäft und stetige Liquidität. Diese Vorteile können Ihnen dabei helfen, sich für eine eventuell eintretende Krise zu wappnen – durch Factoring sind Sie zu jeder Zeit finanziell abgesichert. Falls Sie in Zukunft mit einem Zahlungsausfall konfrontiert werden, erhalten Sie Ihr Geld aus der Forderung meist trotzdem von dem Factoringunternehmen.

Außerdem werden alle Unternehmen, die Factoring einsetzen wollen, im Voraus vom Factoringanbieter auf ihre Bonität geprüft. Kunden von Factoringunternehmen haben somit bereits bewiesen, dass sie eine nachhaltige Ertragskraft und ein lohnendes Geschäftsmodell aufweisen.

2. Mit Factoring verlieren Unternehmer den Überblick und ihre Entscheidungsfreiheit.

Ein Factoringunternehmen (= Factor) in Ihr Geschäft zu integrieren bedeutet nicht, dass Sie keine Entscheidungen mehr über Ihre finanziellen Angelegenheiten treffen können. Der Factor dient Ihnen lediglich zur Unterstützung: Alle Entscheidungen, zum Beispiel bezüglich des Mahnwesens, werden in Abstimmung mit Ihrem Unternehmen getroffen.

Bei Wolf Factoring steht die persönliche Kommunikation mit unseren Kunden an erster Stelle. Zudem können Sie Ihre Rechnungen über das Kundenportal von Wolf Factoring jederzeit einsehen und somit den Überblick behalten.

3. Factoring kann nur von großen Unternehmen genutzt werden.

Schon seit einiger Zeit ist Factoring als Finanzierungsmethode im Mittelstand angekommen. Gerade kleine und mittlere Unternehmen profitieren besonders von Factoring, da diese oft zu wenig Zeit haben, um sich mit zu spät bezahlten Rechnungen oder Mahnungen auseinanderzusetzen.

Wolf Factoring bietet seine Leistungen mittelständischen Unternehmen an – mit einem jährlichen Umsatz ab 50.000 Euro.

4. Die Kosten von Factoring sind zu hoch.

Die Kosten von Factoring liegen im Skonto-Bereich, also zwischen 1,5 und 3,5 Prozent. Da Sie Ihr Geld aus offenen Forderungen innerhalb von zwei Tagen vom Factoringunternehmen bekommen, können Sie die Skonti Ihrer Lieferanten ausnutzen und dadurch Kosten einsparen. Außerdem übernimmt der Factor meist das Ausfallrisiko, wodurch Sie zusätzlich abgesichert sind. Dank der Entlastung im Debitorenmanagement können Sie ebenfalls Kosten einsparen.

5. Factoring und Inkasso unterscheiden sich nicht voneinander.

Zwar geht es bei Factoring sowie bei Inkasso darum, die Liquidität eines Unternehmens zu bewahren, indem Zahlungsverpflichtungen zwischen einem Unternehmen und seinem Kunden über eine dritte Partei vollzogen werden. Doch es gibt grundlegende Unterschiede zwischen den beiden Verfahren. Ein Inkassounternehmen wird erst beauftragt, wenn überfällige Rechnungen nicht beglichen werden – selbst, wenn bereits Mahnungen versendet wurden.

Beim Factoring werden alle bestehenden sowie zukünftigen Forderungen an ein Factoringunternehmen (Factor) verkauft, sodass der Factor rechtlicher Eigentümer dieser Forderungen wird. Das Geld aus den offenen Forderungen erhalten Sie innerhalb kürzester Zeit vom Factor. Außerdem sind die Übernahme des Forderungsmanagements mit Mahnwesen und die weitestgehende Übernahme des Ausfallrisikos inklusive.

6. Die Beziehung zu den Kunden leidet unter Factoring.

Das Gegenteil ist meist der Fall: Die Verlagerung des Rechnungswesens auf Factoringebene trägt bei vielen Unternehmen zur Entspannung und Verbesserung im Umgang mit dem Kunden bei. Das Factoringunternehmen mischt sich nicht in den Kontakt zu Ihrer Kundschaft ein und gleichzeitig belastet das schwierige Thema der Finanzen den Kundendialog nicht mehr.

Zudem haben einige Debitoren bereits Erfahrungen mit Factoring gesammelt und kennen das Verfahren. Factoring wird in vielen anderen Branchen als Finanzierungsalternative immer bekannter. Die meisten Debitoren reagieren deshalb mit Verständnis, wenn man Ihnen erklärt, dass man sein Debitorenmanagement in professionelle Hände legt.

Fazit

Wie Sie sehen, erlangen Unternehmen durch Factoring einige Vorteile. Sind Sie auch an der Finanzierungsalternative interessiert? In dem Fall sind Sie bei Wolf Factoring an der richtigen Stelle. Bei uns profitieren Sie von über 25 Jahren Erfahrung und individueller Kundenbetreuung. Kontaktieren Sie uns gerne, wenn Sie sich ein unverbindliches Factoringangebot einholen wollen oder Fragen an uns haben. Wir freuen uns auf Sie!

Inhaltsverzeichnis

    Haben wir Sie überzeugt?

    Haben wir Ihr Interesse geweckt, Factoring als Finanzierungsalternative zu testen? Dann ist Wolf Factoring der richtige Ansprechpartner für Sie – bei uns profitieren Sie von über 25 Jahren Erfahrung und individueller Kundenbetreuung. Kontaktieren Sie uns gerne!

    Wie hilfreich war dieser Beitrag?

    Klicken Sie auf die Sterne, um ihn zu bewerten!

    Durchschnittliche Bewertung / 5. Anzahl Bewertungen:

    Bisher keine Bewertungen

    Nutzungshinweis:

    Die hier bereitgestellten Informationen wurden mit größter Sorgfalt recherchiert. Dennoch können wir keine Gewähr für die Richtigkeit übernehmen. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Daten keine konkrete Handlungsanleitung darstellen, sondern als Erstinformation gedacht sind und eine fachliche und individuelle Beratung nicht ersetzen können.
    Ähnliche Artikel
    Zurück zur Übersicht

    Unser Anspruch:

    Wir nehmen Service persönlich.
    Lösungsorientiertes und maßgeschneidertes Forderungsmanagement für mittelständische Unternehmen – damit Sie flüssig bleiben und sich sorgenfrei auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren können.
    In drei Schritten zum Ziel.
    Erfahren Sie hier, wie einfach der
    Weg zum Factoring ist.
    So werden Sie Partner!
    Passen wir zusammen?
    In zwei Minuten wissen Sie Bescheid.
    Völlig unverbindlich und anonym.
    Factoring-Check starten
    © 2022 Copyright - Wolf Factoring
    LinkedIn Wolf FactoringWirtschaftsrat WebsiteFactoring Verbund Webseite